Team-Assistenz Verbands-Kommunikation (m, w, d)

  • Vollzeit
  • Berlin

Webseite Deutscher Hebammenverband e. V.

Der Deutsche Hebammenverband e. V. (DHV) vertritt die Interessen von über 21.000 angestellten und freiberuflichen Hebammen, Hebammen geleiteten Einrichtungen und werdenden Hebammen.

An seinen Standorten in Karlsruhe und Berlin werden unter anderem Services und Dienstleistungen für Mitglieder, die Verbandskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Interessenvertretung gegenüber Politik und weiteren gesundheitspolitischen Akteuren organisiert.

Der DHV sucht für die Kommunikations-Abteilung in der Geschäftsstelle in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Team-Assistenz Verbands-Kommunikation (m, w, d)

zur befristeten Anstellung für 2 Jahre in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

Was Sie erwartet

  • Mitwirkung an der Planung sowie Organisation von öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen, auch in Zusammenarbeit mit externen Agenturen und Dienstleistern
  • Erstellung und Redigat diverser redaktioneller Texte und Textformate für alle Kommunikationsbereiche (z.B. Presse- und Webtexte, Publikationen, Präsentationen)
  • Redaktionelle Mitarbeit und Pflege der verschiedenen Webauftritte des Verbandes sowie für den internen Mitgliederbereich, Newsletter und Rundbrief
  • Recherche zu verschiedenen berufspolitischen und fachspezifischen Themen
  • Monitoring digitaler und klassischer Berichterstattung
  • Mitarbeit an Aufgaben der Pressearbeit wie beispielsweise der Beantwortung von Presseanfragen, der Aufbereitung des Pressespiegels oder der Pflege von Medienkontakten
  • Unterstützung im Content Management für den Social-Media Bereich

Sie unterstützen die interne, externe und digitale Kommunikation des maßgeblichen Hebammen-Berufsverbandes in Deutschland. Sie bringen sich aktiv in die Gestaltung der gesamten Kommunikation eines Gesundheitsberufs ein und unterstützen somit das Vertrauen in die Expertise des Verbands und des Berufsstands der Hebammen.

Was Sie mitbringen

  • abgeschlossenes Studium (B.A.), vorzugsweise im Bereich Medien-, Kommunikations- wissenschaft, Journalismus o.ä.
  • erste relevante Berufserfahrung in einer Agentur, einem Unternehmen oder einem Verband (Praktika, Volontariat oder PR-Traineeship)
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit unterschiedlichen Dokumentations- und Präsentations- Programmen und digitalisierter Arbeitsweise, Kenntnisse bei der Nutzung von CMS (WordPress), Erfahrungen mit Bildprogrammen (z. B. Photoshop)
  • idealerweise gute Kenntnisse zu Gesundheitssystem und -politik inDeutschland.

Die Tätigkeit erfordert Engagement, selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit, Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Kreativität.

Was wir Ihnen bieten

  • Aktive Mitgestaltung der Kommunikation des größten Hebammenberufsverbandes an der Schnittstelle zwischen Gesundheitspolitik und Öffentlichkeit
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Team in sehr angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz und die Möglichkeit zur Homeoffice-Arbeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Unterstützung Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung,
  • Eine Leistungsgerechte Vergütung nach Haustarif des DHV

Kontakt

Sie haben Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit relevanten Zeugnissen und Ihren Gehaltsvorstellungen unter Nennung des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 29.10.2021.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an:

Deutscher Hebammenverband e. V., Herr Dirk Günther, Geschäftsführer unter: bewerbung@hebammenverband.de

Bitte beachten Sie die Datenschutzinformation für Bewerberinnen und Bewerber auf unserer Internetseite unter: https://www.hebammenverband.de/datenschutz/.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@hebammenverband.de