Referent*in für Kommunikation und Digitalisierung (m/w/d)

  • Teilzeit
  • Berlin

Webseite Initiative Markt- und Sozialforschung e. V.

Wir machen die Zahlen, über die alle reden. Ob Sonntagsfrage, Einstellung zu den Corona-Maßnahmen oder Bereitschaft zu nachhaltigem Konsum – wir erforschen, was die Öffentlichkeit bewegt. Darüber hinaus liefern wir Unternehmen wichtige Daten zur Steuerung und Optimierung ihrer Angebote. Wir sind Deutschlands Markt- und Sozialforscher!

Die Initiative Markt- und Sozialforschung e. V. (IMSF) ist das Gesicht der Markt- und Sozialforschungsbranche für die Öffentlichkeit. Wir informieren über die Arbeit der Branche, erklären Hintergründe und Zusammenhänge, zeigen auf, wie ernst Anonymität und Datenschutz genommen wird. Wir publizieren interessante Ergebnisse aus der Arbeit der Institute und bieten Informationen zu Job- und Karrieremöglichkeiten in der Branche. Außerdem beantworten wir Fragen, die Bürger*innen an die Branche haben. Dies tun wir hauptsächlich über unsere Website www.deutschlands-marktforscher.de, über unseren Facebook-, Instagram- und Twitter-Kanal sowie auf Branchenmessen. Der Hauptträger der IMSF ist der ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e. V. (www.adm-ev.de).

Wir haben viel zu erzählen – und dafür suchen wir Sie! Als Referent*in koordinieren und verantworten Sie die Kommunikation und die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins und übernehmen administrative sowie operative Aufgaben. Dabei arbeiten Sie sehr eigenständig und haben die Chance, unseren Auftritt mit Ihren Ideen weiterzuentwickeln.

Die Initiative Markt- und Sozialforschung e. V. sucht zum 1. September 2021 oder später für den Standort Berlin in Teilzeit (20 h/Woche) eine*n

Referent*in für Kommunikation und Digitalisierung (m/w/d)

 x

Im Einzelnen nehmen Sie folgende Aufgaben wahr:

  • Verantwortung für die Inhalte unserer Webseite und Social-Media-Kanäle
  • Verfassen von Content für unsere Webseite und Social-Media-Kanäle inkl. redaktioneller
    Betreuung
  • Analysieren des Erfolgs und Optimierung der Social Media-Maßnahmen
  • Kommunikation mit Förderern, Partnern und Dienstleistern
  • Pressearbeit
  • Organisation von und Teilnahme an Messen und Veranstaltungen (auch virtuell)
  • Administrative Tätigkeiten

Was Sie mitbringen sollten:

  • Sie haben eine einschlägige Ausbildung im Bereich Kommunikation oder Marketing, eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung oder eine andere vergleichbare Berufsausbildung.
  • Sie interessieren sich für Markt-, Meinungs- und Sozialforschung.
  • Sie kommunizieren gern digital und kennen die Faktoren erfolgreicher Inhalte auf den
    verschiedenen Social Media-Kanälen.
  • Sie arbeiten gern in einem kleinen Team und sind kommunikativ und serviceorientiert.
  • Sie organisieren sich gut selbst, arbeiten eigenständig und gehen die Dinge lösungsorientiert
  • Sie sind sicher im Umgang mit dem gängigen MS-Office-Paket, WordPress und Photoshop.
  • Erfahrungen mit SEO-Optimierungen sind wünschenswert.
  • Lernbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Gelassenheit in Stresssituationen runden
    Ihr Profil ab.

Was wir Ihnen bieten:

  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Berlin
  • familienfreundliche Arbeitszeiten und individuelle Regelungen zum mobilen Arbeiten
  • Mitarbeit in unserem kleinen schlagkräftigen Team
  • Weiterentwicklung im Bereich der Kommunikation und Pressearbeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein attraktives Gehalt und ein gute Work-Live-Balance

Der Stellenumfang beträgt 20 Wochenstunden. Die Stunden können auf 3, 4 oder 5 Arbeitstage (Montag bis Freitag) verteilt werden.

Kontakt

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an:
bettina.klumpe@adm-ev.de
oder per Post an:

Initiative Markt- und Sozialforschung e. V.
Bettina Klumpe
Französische Straße 8
10117 Berlin

Bewerbungsschluss ist der 31.10.2021. Wir behalten uns vor, bereits vor Ablauf der Frist Gespräche zu führen.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von der Herkunft, des Geschlechts oder Geschlechtsidentität, der sexuellen Orientierung, der Religion, einer Behinderung oder des Alters zur Bewerbung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bettina.klumpe@adm-ev.de