• Vollzeit
  • Berlin

Webseite Bundesverband Porenbetonindustrie e.V.

Der Bundesverband Porenbetonindustrie e.V. mit Sitz in Berlin vertritt die technisch-wissenschaftlichen und wettbewerbsrechtlichen Interessen seiner Mitglieder – 10 Porenbeton-hersteller und -vertreiber mit 14 Porenbetonwerken in Deutschland. Er ist Ansprechpartner für Politik und Wissenschaft und trägt mit eigener Forschungsarbeit und viel Engagement in z. B. Normungs- und Fachausschüssen zur technischen Weiterentwicklung des Mauerwerksbaus mit Porenbeton-steinen bei.

Zur Unterstützung unseres Bereichsleiters suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Referent (m/w/d) für den Bereich Technik und Normung

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die Weiterentwicklung und Umsetzung der strategischen Verbandsziele in den Bereichen Technik und Normung.
  • Sie sichten, analysieren und interpretieren nationale und europäische gesetzliche Regelungen sowie Normen für den Baustoff Porenbeton und entwickeln Konzepte bzw. Maßnahmen für
    deren Umsetzung. Dazu gehören vor allem folgende Schwerpunktthemen:
    • Bautechnik, Bauphysik sowie Tragwerksplanung und Bauanwendung im konstruktiven Hoch- und Ingenieurbau
    • Technische Interessenvertretung bei Behörden und in nationalen und europäischen Normenausschüssen für Mauersteine / Mauerwerksbau, Montagebauteile, Wärmeschutz, Feuchte-schutz, Brandschutz, Schallschutz u. w.
    • Zulassungen / Bauartgenehmigungen / Produkte und Produktionstechnik
    • Koordinierung / Begleitung von Forschungsvorhaben
    • Organisatorische und fachliche Betreuung der verbandsinternen Gremien
    • Hochschulvorträge im Rahmen der akademischen Nachwuchsförderung sowie Vorträge auf Bauseminaren, Workshops u. w.
  • Sie beraten und unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei der Implementierung aller relevanten Schwerpunktthemen (Regelungen und Normen, Inanspruchnahme von Fördermitteln etc.), erarbeiten die Inhalte technischer Fachbeiträge und Publikationen in Abstimmung mit der Bereichsleitung sowie PR-Abteilung / Geschäftsleitung.

Ihr Profil

  • Fundierte Ausbildung in den Bereichen Bauingenieurwesen oder Wirtschafts-Ingenieurwesen mit ersten beruflichen Erfahrungen.
  • Sichere Anwendung von gesetzlichen Regelwerken und Normen auf EU- und Bundesebene im konstruktiven Hoch- und Ingenieurbau.
  • Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Stärke, lösungsorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit.
  • Sehr gute Kommunikations- und Beratungsfähigkeiten, sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie Dienstleistungsorientierung.
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (Word, PowerPoint, Excel) und digitalen Medien.
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Reisebereitschaft im Rahmen von Tagungen und Veranstaltungen.

Unser Angebot

  • Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit einer angemessenen Vergütung, 30 Tagen Urlaub und garantierter Home-Office-Möglichkeit.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
unter Angabe Ihres frühestmöglichen Einstiegstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an: info@bv-porenbeton.de. Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Bundesverband Porenbetonindustrie e.V.
Kochstr. 6-7
10969 Berlin

Telefon 030 / 25 92 82 14
info@bv-porenbeton.de
www.bv-porenbeton.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@bv-porenbeton.de