Redaktionsassistenten/-in (m,w,d)

  • Vollzeit
  • Berlin

Webseite Deutscher Hebammenverbandes e. V.

Der Deutsche Hebammenverband e. V. vertritt die Interessen von über 19.500 angestellten und freiberuflichen Hebammen, Hebammen geleiteten Einrichtungen und werdenden Hebammen in Deutschland. Mit dem Hebammenforum gibt der DHV seit dem Jahr 2000 ein eigenes Fachmagazin heraus – es ist die auflagenstärkste deutschsprachige Hebammenzeitschrift. Das Abonnementmagazin erscheint gedruckt und digital. Hebamme finden darin jeden Monat informative Fachartikel, länderspezifische und bundesweite Verbandsnachrichten sowie einen umfangreichen Serviceteil.

Für die Redaktion des Fachmagazins Hebammenforum sucht der DHV ab sofort eine/n

Redaktionsassistenten/-in (m,w,d)

zur Anstellung in Teilzeit (30 Stunden/Woche).

Ihre Aufgaben

  • Monatliche Tätigkeiten zur Heftgestaltung und Redaktionsorganisation
  • Recherchen und Zuarbeit
  • Redaktionelle Tätigkeiten wie Verfassen von Texten und Beiträgen, Beurteilung eingesandter Manuskripte, Redigieren von Texten, Korrektorat, Themen- und Autorenrecherche
  • QM-Pflege für das Ressort Hebammenforum
  • Abstimmung mit Gremien und Personen des DHV aus Präsidium, Geschäftsführung, Kommunikation und Pressearbeit, Landesverbänden
  • Steuernde Zusammenarbeit mit am Hebammenforum beteiligten Dienstleistern wie freien Redakteurinnen und Redakteuren, freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Autorinnen und Autoren, Fotografinnen und Fotografen, Illustratorinnen und Illustratoren, Grafikerinnen und Grafikern, Druckerei
  • Vertretung des Hebammenforums in DHV-Gremien bei Bedarf

Unsere Anforderungen

  • Journalistische Ausbildung und/oder journalistische Erfahrung
  • Idealerweise Erfahrung in der redaktionellen Erstellung eines Magazins oder Sekretariatserfahrung
  • Überblick zu und/oder Erfahrung in der originären Hebammenarbeit mit Organisationsformen und Berufspolitik
  • Überblick zu und/oder eigene Erfahrung in der Hebammenarbeit
  • Kenntnisse der aktuellen berufspolitischen Themen und Organisationen rund um das Hebammenwesen
  • Sehr gute Deutsch-Kenntnisse
  • Technik-Affinität und sicherer Umgang mit relevanter IT

Die Tätigkeit erfordert Flexibilität, Organisationsgeschick und Teamfähigkeit.

Die Redaktionsassistentin / Der Redaktionsassistent (m/w/d) arbeitet in einem kleinen Redaktionsteam. Der Arbeitsort ist die Geschäftsstelle des DHV in Berlin. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltordnung des Verbandes.

Kontakt

Für Rückfragen zur Stelle melden Sie sich bitte zu üblichen Bürozeiten bei
Frau Annekatrin Kuhn, (0721) 98 18 919.

Wir freuen uns auf Ihre ausschließlich digitale Bewerbung mit relevanten Zeugnissen bis zum
18. Januar 2019
an die Geschäftsführung des Deutschen Hebammenverbandes e. V. Herrn Dirk Günther, unter info@hebammenverband.de.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an info@hebammenverband.de