Geschäftsführer Verband (m|w|d)

  • Vollzeit
  • Wiesbaden

Webseite Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF)

Unser Auftraggeber, der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) in Wiesbaden, ist ein Zusammenschluss von mehreren hundert Mitgliedsbetrieben aus dem Zoofach-Einzelhandel, Tier-Großhandel und der Industrie. Als Berufs- und Branchenverband vertritt er die Interessen der gesamten Heimtierbranche und begleitet seine Mitgliedsunternehmen in allen fachlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen. Die Förderung des Tierschutzes im Zoofachhandel, die Aufklärung über eine artgerechte Heimtierhaltung sowie das Engagement für den Natur- und Artenschutz gehören zu den wichtigsten Aufgaben des Verbandes. Über seine Tochtergesellschaft WZF GmbH unterstützt der ZZF die Heimtierbranche mit einem umfassenden Dienstleistungs- und Informationsangebot. So ist der ZZF auch ideeller Träger der weltgrößten Zoofachmesse Interzoo.

Für den Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) in Wiesbaden suchen wir einen

Geschäftsführer
Verband (m|w|d)

In dieser herausfordernden Position an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik berichten Sie direkt an den Vorstand des Verbandes und leiten die Geschäftsstelle mit mehr als zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Ihr vielseitiges Aufgaben- und Verantwortungsspektrum

  • Vertretung der Verbandsinteressen in Politik und Gesellschaft
  • Aufbau und Pflege von Netzwerken in Landes- und Bundespolitik, in der Region und in der Fachöffentlichkeit
  • Repräsentation des Verbandes auf Tagungen, Ausstellungen, Messen und in der Öffentlichkeit
  • Enge Zusammenarbeit mit der European Pet Organization (EPO) und anderen internationalen Partnern
  • Unterstützung der Verbandsmitglieder bei der aktiven Gestaltung der Zukunft der Heimtierbranche
  • Konsequente Weiterentwicklung der Verbandsleistungen
  • Bearbeitung von Fragen und Anliegen der Mitgliedsunternehmen
  • Initiierung und Moderation von Gremiensitzungen, Ausschüssen und Projektgruppen des Verbandes
  • Aktive Mitgliederbindung und -werbung
  • Vermögensverwaltung des ZZF
  • Koordination der Abteilungen und Arbeiten in der Geschäftsstelle

Diese Aufgaben erledigen Sie in enger Zusammenarbeit und teilweiser Abstimmung mit dem Vorstand.

Unsere Erwartungen an Sie

  • Studienabschluss als Juristin oder Jurist (oder vergleichbare akademische Ausbildung), idealerweise mit PublicAffairs Ausbildung
  • Verbandserfahrung, in deutscher oder europäischer Interessenvertretung
  • Sehr gutes Verständnis für politische und wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Klarer Blick für Bedürfnisse und Zukunftstrends im Markt und die Fähigkeit, dieses Wissen gezielt inzukunftsweisende Projekte der Verbandsarbeit einzubringen.
  • Motivation, sich fundiert in die rechtlichen, beruflichen, wirtschaftlichen, emotionalen und sozialpolitischenAspekte der Heimtierhaltung, des Tier- und Artenschutzes und Heimtierhandels einzuarbeiten
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft und Freude am Netzwerken
  • Systematische Arbeitsweise und Erfahrung im Projektmanagement
  • Durch kooperatives und diplomatisches Auftreten und kompetente Argumentation gewinnen Sie schnellVertrauen Ihrer internen und externen Partner und Ihrer Führungskräfte
  • Sie sind eine agile Führungspersönlichkeit mit Erfahrung, die konstruktiv und wertschätzend ihreMitarbeiterinnen und Mitarbeiter führt und motiviert, um Arbeits- und Veränderungsprozesse in Richtung der langfristigen Verbandsziele zu begleiten und nachhaltige Strategien umzusetzen. Dafür entwickeln Sie Teamspirit und fördern und fordern Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemäß ihrer jeweiligen
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab – eine weitere Fremdspracheist wünschenswert

Das bieten wir Ihnen

  • Anspruchsvolle Aufgabe
  • Arbeiten in einem angenehmen Umfeld mit einem motivierten Team
  • Möglichkeit, innovative Ideen einzubringen und aktiv mitzugestalten
  • Familien- und tierfreundliche Unternehmenskultur
  • Flexible Arbeitszeiten

Kontakt

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Frau Kirsten Werner-Schaefer unter der Rufnummer
(069) 963644-76 sehr gerne zur Verfügung. Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 0854403 per E-Mail an carola.reinhard@kienbaum.de oder registrieren Sie sich bitte über das Kienbaum ExecutiveGateway.

 

Kienbaum Consultants International GmbH
Beethovenstraße 12-16 | 60325 Frankfurt | www.kienbaum.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an carola.reinhard@kienbaum.de