Generalsekretär (w/m/d) Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft e.V.

  • Vollzeit
  • Berlin

Webseite HEADSAHEAD GmbH

Der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW) wurde 1995 mit Sitz in Berlin gegründet. Als Dachverband der deutschen Tourismuswirtschaft setzt sich der BTW für die gemeinsamen, übergreifenden Interessen und Bedürfnisse der Branche ein. Die Tourismuswirtschaft stellt als eine äußerst vielschichtige und starke Branche fast drei Millionen Arbeitsplätze bereit. Hinter dem BTW stehen Unternehmen und Verbände aus den mannigfaltigen Bereichen der Tourismuswirtschaft in Deutschland wie der Luft-, Straßen- und Schienenverkehr, die Hotellerie und Gastronomie, Reiseveranstalter und Kongress-Centren bis hin zum Tourismusmarketing. Mobilität zu erhalten und zu optimieren, um Reisen weiterhin attraktiv möglich zu machen, sind die Ziele der Arbeit des BTW.

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung wird ein

Generalsekretär (m/w/d)

gesucht.

IHRE AUFGABEN

In dieser abwechslungsreichen und vielseitigen Führungsaufgabe obliegen Ihnen in Abstimmung mit dem Präsidium die Umsetzung und die Weiterentwicklung der Verbandspositionen, der Aufbau und die Pflege politischer Netzwerke, die Repräsentanz des Bundesverbandes in der Öffentlichkeit sowie die konstruktive Zusammenarbeit mit den Partnerverbänden. Weitere Aufgabenschwerpunkte des Generalsekretärs (m/w/d) sind der zukunftsgerechte Ausbau der inhaltlichen Angebote und der Organisation des Verbands hinsichtlich einer stringenten Mitglieder- und Dienstleistungsorientierung. In diesem Rahmen erarbeiten Sie unter anderem politische Positionspapiere, tauschen sich mit den relevanten Stakeholdern auf unterschiedlichen Ebenen aus und koordinieren die inhaltliche und organisatorische Vor- und Nachbereitung von internen und externen Veranstaltungen und Sitzungen.

Die politische Netzwerkarbeit wird ebenso von Ihnen wahrgenommen. Insbesondere gilt es hier, die Bekanntheit des Verbands sowie Zukunftsthemen der Branche in der Bundespolitik weiterzuentwickeln und die jeweiligen Aufgabenspektren zu erläutern. Dabei verfolgen Sie das Ziel, verbandspolitische Forderungen wirksam einzubringen und konkrete politische Einflussnahme auf die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Branche zu nehmen. Darüber hinaus tragen Sie Personalverantwortung für ein kleines Team im Haus und entwickeln dieses weiter.

IHR PROFIL

Als idealer Kandidat (m/w/d) haben Sie ein Hochschulstudium oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation erfolgreich abgeschlossen. Zudem bringen Sie eine mehrjährige Führungserfahrung mit, die Sie in Verbänden, im Bereich Public Affairs oder in Unternehmen der Tourismuswirtschaft erworben haben. Sie besitzen General Management Kompetenzen, Verhandlungsstärke sowie organisatorische Fähigkeiten, ein ausgeprägtes Verständnis für Strukturen und Entscheidungswege im Verbandsumfeld, in Forschungseinrichtungen und der Wirtschaft. Des Weiteren verfügen Sie über fundierte Kenntnisse zu wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen und Trends.

Sie haben ein nachhaltiges Interesse an den Kernthemen des BTW und sind in der Lage, diese offensiv zu vertreten und kreative Impulse für die Zukunft zu geben. Sie kennen die branchenrelevanten Politikbereiche und verfügen über Netzwerke in Politik und Verwaltung bzw. über die Kompetenzen, entsprechende Kontakte aufzubauen und zu pflegen. Persönlich überzeugen Sie durch eine ausgeprägte Repräsentationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit sowie ein selbstbewusstes, eloquentes und diplomatisches Auftreten mit Durchsetzungsstärke und Entscheidungsfreude. Als Führungskraft pflegen Sie einen wertschätzenden, agilen Führungsstil, motivieren und fördern die Potenziale Ihrer Mitarbeitenden durch zielorientierte Steuerung. Sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr interessantes Profil ab.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Sie haben Fragen zu der vakanten Position? Rufen Sie uns gerne an. Sie erreichen unsere Berater, Herrn Dr. Frank Weingarten und Frau Andrea Pirri, unter der Rufnummer +49 211 542106-72. Diskretion ist für uns selbstverständlich.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, ausführlicher Lebenslauf und vollständige Zeugniskopien) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins senden Sie bitte an hoschke@headsahead.com.

Informationen zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie hier.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an hoschke@headsahead.com