EDV-Anwendungsbetreuer/in (m/w/d)

  • Teilzeit
  • Berlin

Webseite Deutsche Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung e.V. (DCCV)

Für unseren Mandanten, die Deutsche Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung e.V. (DCCV) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

EDV-Anwendungsbetreuer/in (m/w/d) in Teilzeit (50%)

 

Die DCCV ist der Selbsthilfeverband für Menschen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen in Deutschland. Der Verband hat es sich zur Aufgabe gemacht, die ca. 400 000 Betroffenen bei der Bewältigung ihrer oft schwierigen Lebenssituation zu unterstützen. Bundesweit engagieren sich über 80 Betroffene ehrenamtlich für unseren Verband, insbesondere in den derzeit 13 Landesverbänden und 10 Arbeitskreisen. Die DCCV ist gemeinnützig sowie wirtschaftlich und politisch unabhängig.

 

Ihre Aufgaben

  • Gemeinsam mit unseren externen Dienstleistern stellen Sie den reibungslosen Betrieb unseres internen Netzwerks, unserer Datenbank und unseres Internetauftritts sicher.
  • Sie sind zuständig für die Einrichtung, Betreuung und Pflege der EDV-Arbeitsplätze für unsere haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden.
  • Sie erstellen Nutzer-Anleitungen, führen Schulungen durch und stehen bei Bedarf auch für persönlichen Support zur Verfügung.
  • Sie beraten die Nutzer unserer Internetseiten sowie die haupt- und ehrenamtlichen AdministratorInnen unserer Social-Media-Angebote bei technischen Fragen.
  • Sie koordinieren unsere Dienstleister und vergeben in Absprache mit dem Referat Finanzen bei Bedarf Aufträge.
  • Sie kümmern sich um eine kontinuierliche Weiterentwicklung der bei uns eingesetzten Hard- und Software und beraten die Geschäftsführung bei den dafür notwendigen Investitionen.
  • Sie sind zuständig für den technischen Teil der Umsetzung aktueller Datenschutzvorgaben.

 

Ihr Profil

Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse sowie Erfahrung im Betrieb von EDV-Netzwerken, Komponenten und Datenbanken. Mit ihrer analytischen und selbstständigen Arbeitsweise können Sie sich schnell in bestehende IT-Systeme einarbeiten und diese kontinuierlich weiterentwickeln.

Sie sind freundlich, aufgeschlossen, können gut zuhören und verfügen über einen guten Kommunikationsstil. Es macht Ihnen Freude, sich in die Probleme unserer Anwender hinein zu denken und kompetent zu beraten. Mit den Zielen und Werten einer gemeinnützigen Selbsthilfe-Organisation können Sie sich identifizieren.

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle Aufgabe innerhalb eines engagierten Teams
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit attraktiven Konditionen in einer der führenden Patientenorganisationen Deutschlands
  • Ein angenehmes Arbeitsklima mit offenem und wertschätzendem Umgang untereinander
  • Einen modernen Arbeitsplatz in einer attraktiven Lage in Berlin

 

Informationen zur DCCV finden Sie unter www.dccv.de

Die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen wird von uns besonders begrüßt.

 

Reizt Sie diese interessante Aufgabe?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Eintrittstermin bis zum 31.07.2019 an katharina.tillmann@bvmberatung.net. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Katharina Tillmann unter der Telefonnummer 0221 / 4233 4621 gerne zur Verfügung.

 

Über uns: Als Beratergruppe sind wir auf die Beratung von Verbänden, Vereinen, Kammern und Stiftungen spezialisiert. Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist für uns selbstverständlich.

Mehr zu B’VM erfahren Sie unter www.bvmberatung.net.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an katharina.tillmann@bvmberatung.net