AssistentIn (m/w/d) der Geschäftsführung

  • Vollzeit
  • Berlin

Webseite Bundesverband Deutscher Pathologen e.V.

Die Pathologie ist ein hochinnovatives ärztliches Fachgebiet. In der individualisierten Tumortherapie beweist sie täglich ihren Wert für die PatientInnen bei der molekularpathologischen Typisierung von Tumoren. Das Fachgebiet verbindet traditionelle Leistungsbereiche mit High-Tech-Medizin. Der Bundesverband Deutscher Pathologen hat seine Wurzeln im Jahr 1897. Er ist der berufsbezogene Zusammenschluss von PathologInnen und NeuropathologInnen. Sein Ziel ist es, zu einer guten Versorgung von Menschen u.a. mit Leistungen der Krebsmedizin beizutragen. In diese Aufgabe investiert er die ganze Expertise des Fachgebiets. Der Bundesverband richtet die Berufsausübung im Fachgebiet strategisch aus und fördert die aktuelle und langfristige Qualität der Versorgung im Fach selbst und damit auch in der Medizin. Er arbeitet in der Selbstverwaltung sehr vernetzt und kooperativ. Diese Aufgaben erfüllt er mit seinen 1.600 Mitgliedern, den ca. 50 ehrenamtlichen und 7 hauptberuflichen MitarbeiterInnen.

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin wird ab sofort eine

AssistentIn (m/w/d) der Geschäftsführung

gesucht. Die Position erfordert eine Persönlichkeit mit eigenem Standpunkt und Verantwortungsbewusstsein. Sie bietet Ihnen die Gelegenheit, die Gesundheitspolitik im Rahmen einer sehr abwechslungsreichen Tätigkeit kennenzulernen und ggfs. zu beeinflussen.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Allgemeine Assistenz-, Sekretariats- und Projektaufgaben
  • Organisation und Vorbereitung von Geschäftsreisen
  • Betreuung von Kommissionen und Arbeitsgemeinschaften
  • Abwicklung und Betreuung von Workshops und des jährlichen Kongresses
  • Mitgliederkommunikation einschließlich -verwaltung
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung interner und externer Termine
  • Erstellung von Präsentationen, Texten, Redemanuskripten und Protokollen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Kaufmännische Ausbildung oder Studium im Verwaltungsbereich
  • Gute bis sehr gute Vertrautheit mit Office-Programmen und Freude am Einsatz von Technik
  • Sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • Zuverlässigkeit, gute Auffassungsgabe, verbindliches und freundliches Auftreten
  • Kenntnisse im Gesundheits- und/oder Verbandswesen von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
  • Ausgeprägte Kommunikations-    und    Kooperationskompetenz    bei    unterschiedlichsten Gesprächspartnern
  • Sorgfältiger und strukturierter Arbeitsstil
  • Einsatz-, Leistungs- und ggfs. Reisebereitschaft

Bewerbungen von Frauen sind erwünscht. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; sie werden bei gleicher Eignung im Rahmen der Regelungen des Bundesgleichstellungsgesetzes vorrangig eingestellt.

Kontakt

Wir freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter wilkens@pathologie.de.
Ihr Ansprechpartner:
Herr Stefan Wilkens
Telelefon 030 30881970
www.pathologie.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an wilkens@pathologie.de